Entspannungsübung Abschalten

Entspannungsübung: Abschalten in 10 Minuten

Gerade dann, wenn Sie sich Ruhe gönnen wollen können Sie nicht abschalten oder haben nicht viel Zeit.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Es braucht aber nicht immer eine große Pause. 10 Minuten genügen bereits. Dazu finden Sie hier eine Entspannungsübung, die Kurzversion des Bodyscan. In der Audioübung leite ich Sie an und begleite Sie durch Ihren Bodyscan.

Der ausführliche Bodyscan dauert ca. 45 Minuten.

Ganz ruhig 🙂 Wir fangen langsam an.

Steigern können Sie sich im nächsten Schritt.

Was ist der Bodyscan?

Der Name verwirrt Sie vielleicht etwas. Keine Sorge! Sie müssen weder in eine Röhre oder anderweitige Geräte nutzen.
Der Bodyscan ist eine Achtsamkeitsübung durch die Sie Ihren Körper bewusst wahrnehmen und gut entspannen können.
Dabei bleiben Sie mit Ihren Gedanken und all‘ Ihrer Aufmerksamkeit ganz bei sich. Sie konzentrieren sich auf einen Körperbereich und wandern gedanklich dann zum nächsten. Schritt für Schritt scannen Sie so Ihren ganzen Körper ab. – Bodyscan eben 🙂

Entspannung im Alltag

Wenden Sie den Bodyscan regelmäßig an, dann lernen Sie achtsam bei sich zu bleiben. Wenige Minuten in denen Sie die Hauptrolle haben. Nichts und niemand ist dann wichtig, außer Sie selbst. Das klingt gut oder?

Sie werden spüren, wie Sie zur Ruhe kommen und lernen dadurch ganz im Hier und jetzt zu sein.

Das klingt für Sie nach Meditation?

Ist es im Grunde auch.
Falls Sie jetzt denken:  „Nee das ist nix für mich.“  Ah- Stopp.

„Was der Hund nicht kennt, dass frisst er nicht?“

Urteilen Sie bitte nicht, bevor Sie die Übung ausprobiert haben. Sie lassen sich eine wertvolle Technik durch die Lappen gehen.

Eine Möglichkeit im stressigen Alltag

  • schnell Kraft zu tanken
  • leicht Ruhe zu finden
  • sich besser konzentrieren zu können
  • Ihren Körper gut wahrzunehmen
  • das Gedankenkreisen zu stoppen
  • einfach loszulassen
[box type=“info“] TIPP: Diese kurze Entspannungs- oder auch Achtsamkeitsübung (10 Minuten) können Sie idealerweise auch vor der Progressiven Muskelentspannung oder dem Autogenen Training einsetzen. Dies hilft Ihnen dabei, sich auf die nachfolgende Übung einzustellen. Sie bereiten sich sozusagen darauf vor, dass Sie sich nun entspannen. Das Gedankenkreisen wird ruhig und erste Spannungen vom Tag können abfallen.[/box]

 

Wie Sie den Bodyscan durchführen

Bevor Sie die Audiodatei starten habe ich hier noch ein paar Tipps für Sie:

  1. Machen Sie es sich bequem. Sie können liegen oder auch sitzen.
  2. Erzwingen Sie nichts, versuchen Sie so gut es Ihnen gerade gelingt loszulassen.
  3. Wenn Sie vom Gedankenkreisen abgelenkt werden ist das, gerade zum Anfang, völlig normal. Lassen Sie den Gedanken einfach in Ruhe. Konzentrieren Sie sich wieder auf Ihren Körper.
  4. Beobachten Sie was Sie wahrnehmen: Wie fühlt es sich an? Was empfinden Sie?
    Werten Sie nicht z.B: in dem Sinne „Da muss doch was passieren. Hallo? Entspannen bitte, jetzt.“
    Mit eisernem Willen kommen Sie nicht weiter. (Warum? Darüber habe ich hier schon mal geschrieben.)
  5. Wenn Sie neu starten kann es sein, dass Ihnen die Übung noch nicht gleich gelingt. Fahrradfahren konnten Sie aber auch nicht beim ersten Versuch. Also bleiben Sie dran. Schritt für Schritt. Mal gelingt es gut und mal besser.

So, nun aber genug Text. Jetzt gibts was auf die Ohren 🙂

Hier kommt der Body Scan für Sie.

abschalten-auftanken-konzentriert-arbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite nutzt Cookies, Analytics & Remarketing. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen