Ihre Strategiesession

Unser Kennenlernen

Eine“klassische“ Ausgangssituation in der Strategiesession

„Schlimmer geht immer“ antwortete mir Paul auf die Frage, wie es in seinem Business läuft. Mit einem Lächeln erzählt er mir, dass er seit sechs Jahren sein Business führt und es eigentlich ganz gut läuft. Eigentlich, und da stockte er, ist auch irgendwie das Problem. Paul ist mit seinen Ergebnissen unzufrieden.

Paul ist ein ehrgeiziger Unternehmer, der die Möglichkeiten beim Schopfe packt. Er hat eine klare Vorstellung vom dem was er will und Hindernisse bringen ihn nicht so schnell vom Weg ab.

Zur Zeit, so erzählte er, kommt er nicht so schnell voran, wie er es gern hätte. Er will so viel auf einmal erreichen, doch entweder ist die Zeit nie genug oder die Ergebnisse stimmen nicht. Nachts liegt er oft wach und grübelt. Er hat das Gefühl, dass ihm die Fäden aus der Hand gleiten.

Paul beschreibt mir ohne mit der Wimper zu zucken, welche Möglichkeiten er schon ausgeschöpft hat: Er Aufgaben abgegeben, Zeitsparpläne aufgestellt, am Marketing geschraubt, automatisiert was nur geht, dennoch ist er frustriert. Seine Strategiepläne und ToDo-Listen vernebeln ihm den Blick. Er fühlt sich eingeengt: „Ich kenne das nicht von mir, aber alles unter einen Hut zubekommen, dass setzt mich ehrlich gesagt unter Druck.“

Die Lösung ist Paul theoretisch klar, doch die Routine zu durchbrechen ist einfacher gesagt, als getan.

Nach 30 Minuten Strategiesession haben wir die nächsten Schritte zum Zielen besprochen. Dazu gehören konkrete Ansatzpunkte, um Stolpersteine zu überwinden.

Auf die Frage, was er sich stattdessen wünscht, beschreibt er mir ein Bild fernab von Zahlen. Er möchte wieder Spaß an seinem Business haben. Er wünscht sich mehr Freiraum für wichtige Dinge. Dazu gehören Lieblingsprojekte aber auch Zeit mit Familie und Freunden. Paul lacht: „Endlich mal wieder entspannt zum Sport zu gehen, dass wäre was.“  

Paul sucht einen konkreten Hebel, um den Kreislauf zu verlassen. Gemeinsam schaffen wir Klarheit indem wir die Bausteine Stück für Stück sortieren. Wir suchen nach dem größtmöglichen Hebel.

Der ist auf oder anderen Seite des Nebels schnell gefunden: Paul lässt sich darauf ein, sich wieder auf die Anfangszeit seiner Selbstständigkeit zu besinnen. Er gleicht diese mit der aktuellen Situation ab. Wir filtern alles heraus, was unnötiger Ballast ist. Um seiner Ungeduld zu begegnen einigen wir uns auf eine Testphase. In dieser probiert Paul den Ballast über Bord zu werfen, der ihn unzufrieden macht und Freiraum nimmt.

Feedback zur Strategiesession

Feedback Anke Lambrecht
Feedback Anke Lambrecht

Melden Sie sich jetzt für die Strategiesession an und Sie gewinnen Klarheit über die nächsten Schritte.

Die Strategiesession ist für Selbstständige und Unternehmer, die ernsthaft an einer Zusammenarbeit interessiert sind. Wir besprechen per Skype oder Telefon wo Sie gerade stehen, und was Sie bewegt einen Schritt weiter zu gehen.
Häufige Fragen sind

  • Wie gewinne ich mehr Zeit für mein Kerngeschäft?
  • Wie arbeite ich fokussiert an meinen Zielen?
  • Wie schaffe ich mir mehr Freiraum für wichtige Projekte?
  • Wie erledige ich gelassen meine Aufgaben?

Am Ende haben Sie konkrete Tipps, die Sie sofort umsetzen können. Sie können gezielt Prioritäten setzen und Ziele leichter erreichen. 

So läuft Ihre Strategiesession ab:

Wählen Sie unten im Kalender einen der freien Termine aus.
Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten ein.
Speichern Sie den Termin in Ihrem Kalender.
Sie erhalten eine Mail zur Vorbereitung auf unser Gespräch.
Ihr Termin für die Strategiesession ist gesichert.

Diese Webseite nutzt Cookies, Analytics & Remarketing. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen