UQ3 Unternehmerfreiheit_vom_Ballast_befreien

UQ#3 Unternehmerfreiheit: Wirf den Ballast über Bord

 

Theoretisch hast du die Freiheit zu bestimmen, wann, wie und mit wem du arbeitest.

Und in der Praxis?

  • Wann geißelst du dich mit Aufgaben und Regeln, die du erledigen musst?
  • Wie viele Zahlen misst und kontrollierst du bis in die letzte Ecke?
  • Rattert dein Kopf oft bis spät in die Nacht, auf der Suche nach der einen zündenden Idee.
  • Wie oft steigt dein Druckpegel bis deine Nerven blank liegen.

Ich kenne das auch, aber dann mache ich mir wieder bewusst:

Müssen, muss ich nichts. Ich darf, möchte oder entscheide mich bewusst für etwas.

An meinem Schreibtisch hängt ein Zettel mit den 3 Regeln

Regel Nummer 1 – Ich muss gar nichts

Regel Nummer 2 – Ich halte mich an Regel Nummer 1

Regel Nummer 3 – Ich erinnere mich regelmäßig an Regel Nummer 1 und 2

 

Hier geht’s zum Blogartikel

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies, Analytics & Remarketing. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen